Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Web-Designer Einkommen
#1
Hallo liebe Leute!

Ich bin in der Ausbildung als Mediengestalter und ich mag Design und alles was damit verbunden ist. Dazu kann ich noch ein bisschen programmieren. 
Die einzige Sache was stört, ich habe einen Traum, ich will ein Haus kaufen bevor ich 30 werde. Und ich habe gehört, dass Mediengestalter, Webdesigner gegen 1500 netto verdien und dass es sehr selten ist, wenn man überhaupt auf solche Zahlen wie 1800 netto oder so kommt (auch mit 3-5 Jahren Erfahrung). Ich denke, dass es denn unmöglich ist, meinen Traum zu werklichen, wenn ich so wenig nach der Ausbildung verdien werde auch wenn ich das Beste gebe. 

Ich würde mich auf eure Meinungen freuen. Vielleicht könnte jemand, wer als Web-Designer arbeitet, sagen ob das überhaupt stimmt. 

Danke schön im Voraus Smile

Mit freundlichen Grüßen
Daniel
Zitieren
#2
Hallo Daniels,

meine Meinung nach ist Webdesigner bzw. Mediengestalter ein Beruf mit Zukunft. Ich bin selbstständiger Webdesigner, der noch am Anfang steht deswegen biete ich zurzeit nur nach Festpreis an, wenn ich später ein gutes Portfolio habe, dann ggf auch nach Stundenpreis ( vorher würde ich mir nen durchschnitt ausrechnen damit ich nicht ZU günstig bin ).

Zu deinem Traum, es kommt auf verschiedene Faktoren an:

1. Dein jetziges Alter ( sagen wir mal eine Beispielzahl an: Du wärst jetzt 16-18 Jahre alt ) Dann hättest du ca 12 Jahre bis Du 30 Jahre wärst.
2. Ob Selbstständiger Webdesigner oder angestellter Webdesigner bzw Mediengestalter
2.1 Als Selbständiger Webdesiger wäre es am Anfang schwieriger da du ja "noch" kein Ruf hast wie eine Webdesign Agentur. Aber es würde dann auf dein Stundenpreis, deine Ausgaben usw. ankommen. ( Hast aber am Anfang meist kein Geregeltes Einkommen )
2.2 Als Angestellter in einer Webdesign Agentur hat dein Unternehmen bereits ein guten bis sehr guten Ruf und meist ein paar Stammkunden. Dann kommt es auf dein Einkommen, deine Ausgaben an ( Hier hättest du ein geregeltes Einkommen, und könntest die hier, einen mtl Betrag je nachdem wie viel Du verdienst zurücklegen z.B auf ein Sparkonto )
3. Wenn du dran glaubst das Du es schaffst, dann schafft man es auch, man muss nur an die Träume glauben und irgendwann werden sie erfüllt.

Im Internet ist heutzutage alles möglich!

Tipp: Du könntest dir nebenbei ein Nebeneinkommen aufbauen mit Nischenseiten ( z.B durch Nischenseiten "Was sind Nischenseiten?" Hier wird geschrieben was Nischenseiten sind und warum sie gut sind um ein passives Einkommen sind. ) ACHTUNG: Gewerbeschein benötigt. 


Liebe Grüße
Bei Fragen, helfe ich gerne!
[Bild: LogoWei%C3%9F.jpg]
Hallo, wir von Webseite Erstellung bieten Ihnen einen Fairenpreis für die Erstellung einer Seite! Wir bieten euch auch an, die Offapge Optimierung zu übernehmen! 
Zitieren
#3
Du willst ein Haus kaufen und abbezahlt haben bevor du 30 bist? Oder du willst bis du 30 bist ein Haus kaufen, dass du dann noch über einen längeren Zeitraum abbezahlst? Und was für ein Haus?

Grundsätzlich kommt es natürlich enorm darauf an, wie du dich noch weiterbildest, was für Jobs du kriegst, auch darauf wie du dich vermarktest. Pauschal lässt sich da kaum etwas sagen. Aber mit 30 ein Haus gekauft und abbezahlt zu haben ist glaube ich grundsätzlich kaum möglich.
"Niemand darf einem Tier ohne vernünftigen Grund Schmerzen, Leiden oder Schäden zufügen." - § 1 S. 2 TierSchG
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste