Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Mehrwertsteuer Berechnung
#1
Hi Leute,

ich wollte Powermail-Felder via prefill mit Werten belegen und dabei soll von einer Zahl (aus der News-Extension) der Brutto-Wert berechnet werden.


Code:
preis=RECORDS
preis{
 source.data=GP:tx_news_pi1|news
 source.insertData=1
 source.intval = 1
 tables=tx_news_domain_model_news
 conf{
   tx_news_domain_model_news >
   tx_news_domain_model_news=TEXT
   tx_news_domain_model_news{
     field=author
     htmlSpecialChars = 1
     }
   }
 }
 
Wie bekomme ich es nun hin das der ausgelesene Wert mit 1.19 multipliziert und ausgegeben wird?

Vielen Dank!
Zitieren
#2
Die Berechnung hab ich wie folgt gelöst:
Code:
{
table = tx_news_domain_model_news
select {
 pidInList = 16
 uidInList = {GP:tx_news_pi1|news}
 uidInList.insertData = 1
 max = 1
 }
 renderObj= TEXT
 renderObj.current = 1
 renderObj.setCurrent.field = author
 renderObj.setCurrent.wrap = |*1.19
 renderObj.prioriCalc = 1
 
}
Ich bekomme nun aber als Ergebnis eine Zahl mit einem Punkt anstelle des Kommas. 
Jegliche Versuche mit numberFormat laufen fehl.


Würde ich nur die Zahl auslesen und dann ohne zu rechnen formatieren nimmt er das an;

Code:
 renderObj = COA
 renderObj.10 = TEXT
 renderObj.10.field = author
 renderObj.10.stdWrap.numberFormat {
   decimals = 2
   dec_point.cObject = TEXT
   dec_point.cObject {
     value = .
     stdWrap.lang.de = ,
   }
   thousand_sep.cObject = TEXT
   thousand_sep.cObject {
     value = ,
     stdWrap.lang.de = .
   }
 }

Wo ist mein Denkfehler?
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste