Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Fluid PIDinRootline
#1
Hallo Smile

Ist es möglich, in ein Fluidtemplate ein PIDinRootline abzufragen?

Leider funktioniert mein if- viewhelper nicht so ganz Sad

Code:
<f:if condition="PIDinRootline = 320">
    <f:then>
      Soll nur angezeigt werden, wenn Unterseite von 320 ist.
    </f:then>
  </f:if>

Wird aber immer angezeigt.

Ist so etwas möglich?
Danke im Vorraus

Philipp
Zitieren
#2
So wird das glaube ich nicht gehen. Ich würde es folgendermaßen versuchen:

Du kannst diese Condition im Typoscript abfragen.
Innerhalb der Condition kannst du eine Variable setzen und diese an das FLuidtemplate übergeben.

Dort überprüfst du, ob die Variable gesetzt ist (mit dem if-Viewhelper) und gibst dann die entsprechenden Parts aus.
Zitieren
#3
So geht es wirklich nicht. Die aus TypoScript bekannten Variablen stehen so im Fluid nicht zur Verfügung. Du kannst mittel <f:debug>{data}</f:debug> dir aktuelle Werte ausgeben lassen und ggf. in einer If-Abfrage nutzen.
Daher funktioniert es nur, wie Wolfgang es bereits geschrieben hat. Je nachdem was du genau vorhast und wie das Template strukturiert ist, könnte man auch die If-Abfrage verzichten und es gleich im TypoScript organisieren.
TYPO3 & WEB - DEVELOPMENT
Web - TYPO3 Blog
Zitieren
#4
Danke ich werde es wie wolfgang gesagt hat, mit einer Variable probieren Smile

Danke
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste