Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
fedext Element richtig wrappen
#1
Hallo zusammen,

ich habe meinen ersten Versuch mit fedext gestartet und möchte nun ein Element wrappen.
Laut der Doku von fedext kein Problem, einfach folgende Zeilen eingeben, fertig (ist ja im Endeffekt nichts anderes als Fluid). Bei mir passiert nichts, das div wird mit leerem Inhalt ausgegeben...
PHP-Code:
<fed:page.renderContent column="4" as="content" order="header" limit="10" />
    <
f:for each="{content}" as="element">
          <
div class="content-element-wrap">
               {
element}
          </
div>
     </
f:for> 


Also, wenn das nicht klappt, dann halt über das gute alte Typoscript, allerdings weiß ich hier nicht, wie ich das Element abgreifen/definieren kann. Folgendes geht ja leider nicht: lib.duweißtschonwasichmeine

Hat von euch jemand eine Idee?

Viele Grüße,
Grüßle, Nicki

NIMIUS | Agentur für Kommunikation
Webdesign und Webentwicklung aus Staufen im Breisgau
Website | Twitter

TYPO3 Education Committee Member
Neu in TYPO3? Kein Problem! Hier geht's zum TYPO3 Mentoren Programm
Zitieren
#2
Ist dein {content} auch ein Array?
Probier mal:
<fed:page.renderContent column="4" as="content" order="header" limit="10" />
<f:debug>{content}</f:debug>
...

Dann kannst Du zumindest sehen, ob was in content drin ist..

Gesendet von meinem HTC Desire mit Tapatalk 2
Zitieren
#3
(19.09.2012, 15:01)nimius schrieb: Also, wenn das nicht klappt, dann halt über das gute alte Typoscript, allerdings weiß ich hier nicht, wie ich das Element abgreifen/definieren kann. Folgendes geht ja leider nicht: lib.duweißtschonwasichmeine

Kenn mich mit fedext leider nicht aus, aber auf Typoscript kannst du unter fluid so zugreifen:

    HTML Programming
  1. <f:cObject typoscriptObjectPath="lib.duweißtschonwasichmeine" />



Ansonsten hast du denn {content} auch als Variable in deinem FLUID_TEMPLATE zugewiesen?

    TYPOSCRIPT Programming
  1. # Wenn page.10 = FLUID_TEMPLATE
  2. page.10.variables.content < styles.content.get

MfG René
Systemadministrator, Webentwickler

pantanet.de - pantamedia.com - gosna.de

Wishlist
Zitieren
#4
Vielen Dank für eure Tipps!

@Cedric Ich hatte natürlich kein Array *zonk* Ich habe allerdings noch nicht genau herausgefunden wo ich das Array bei fedext bestimme.

@rene Ich habe 5 Zeilen TS für meine Fluidintegration, fedext arbeitet fast ohne, weswegen ich auch keine Variablen festgelegt habe.

Ich habe mittlerweile eine weitere Möglichkeit entdeckt und zwar bietet fedext die Möglichkeit von FCEs. Folgendes habe ich fabriziert, funktioniert super:

PHP-Code:
<f:layout name="FCE" />

<
f:section name="Configuration">
 <
flux:flexform id="fluid-rows" label="Slideshow" description="Feature Banner für News">
 
 <flux:flexform.section name="columns" label="Columns">
 
  <flux:flexform.object name="column" label="Column">
 
   <flux:flexform.field.select name="class" label="Class" commaSeparatedItems="slide" />
 
  </flux:flexform.object>
 
 </flux:flexform.section>
 
 <flux:flexform.grid>
 
  <flux:flexform.grid.row>
 
   <f:for each="{columns}" as="sectionObject" iteration="iteration">
 
    <flux:flexform.grid.column>
 
     <flux:flexform.content name="column{iteration.cycle}" label="Slide {iteration.cycle}" />
 
    </flux:flexform.grid.column>
 
   </f:for>
 
  </flux:flexform.grid.row>
 
 </flux:flexform.grid>
 </
flux:flexform>
</
f:section>

<
f:section name="Main">
 
 <f:for each="{columns}" as="sectionObject" iteration="iteration">
 
  <div class="item">
 
    <flux:flexform.renderContent area="column{iteration.cycle}" />
 
  </div>
 
 </f:for>
</
f:section>

<
f:section name="Preview">
 <
flux:widget.grid />
</
f:section

Vielen Dank nochmal!
Grüßle, Nicki

NIMIUS | Agentur für Kommunikation
Webdesign und Webentwicklung aus Staufen im Breisgau
Website | Twitter

TYPO3 Education Committee Member
Neu in TYPO3? Kein Problem! Hier geht's zum TYPO3 Mentoren Programm
Zitieren
#5
Hört sich echt alles sehr interessant an, leider hab ich bisher noch kein Projekt gehabt wo ich fedext hätte einsetzen können, obwohl es bei mir die ganze Zeit aufm Merkzettel stand ^^

Wo du gerade in der Materie bist: Was mich die ganze Zeit bei FLUID Templates bei TYPO3 wurmt, es gibt keine Möglichkeit die Navigation rein im Template zu gestalten, da es keine möglichkeit gibt die Navigation als Array ins Template zubekommen (gibt ja nur das HMENU und das gibt nen String zurück). Ist dies über fedext möglich?
MfG René
Systemadministrator, Webentwickler

pantanet.de - pantamedia.com - gosna.de

Wishlist
Zitieren
#6
Du kannst Menüs ganz einfach mit folgender Zeile bilden:

PHP-Code:
<fed:page.menu entryLevel="0" /> 

Einfügen, fertig.

Wenn du aber mehr Einfluss darauf haben willst, zum Beispiel mit Arrays, kannst du das auch erweitern.
Alle Details über das Menu Rendering findest du hier: http://fedext.net/features/page-template...ering.html

Das Coole an Fedext ist, dass viele Features wie Viewhelper, jquery Accordion/Tabs,... mitgeliefert werden.
Eine Bootstrap Anbindung gibt es auch: http://extensions.fedext.net/fluid-conte...rview.html
Grüßle, Nicki

NIMIUS | Agentur für Kommunikation
Webdesign und Webentwicklung aus Staufen im Breisgau
Website | Twitter

TYPO3 Education Committee Member
Neu in TYPO3? Kein Problem! Hier geht's zum TYPO3 Mentoren Programm
Zitieren
#7
hmm... dann muss ich wohl einfach mal beim nächsten Projekt das ausprobieren Wink Meist muss nur leider alles immer schnell sein, weswegen ich auf unbekanntes verzichten muss Sad
MfG René
Systemadministrator, Webentwickler

pantanet.de - pantamedia.com - gosna.de

Wishlist
Zitieren
#8
Fedext eignet sich hervorragend,um sich von TemplaVoila zu verabschieden. Ich habe bereits einige Projekte damit abgewickelt und die Resonanz war durchweg positiv.

Vor allem eignet sich das Projekt imho um mehr über Fluid und den Core bzw eigene ViewHelper zu lernen. Claus Due (Hauptentwickler) ist immer hilfsbereit.

Auf lange Sicht will ich aber in Richtung phoenix. Ich habe ebenfalls einige Proof-of-concept mit FLOW3 erstellt-viel besser als mit v4.

Ich kann nur raten,den Schritt in Richtung Fed zu wagen-weniger ärgern, mehr abliefern!

Gesendet von meinem HTC Desire mit Tapatalk 2
Zitieren
#9
Ich hatte da mal drüber geschrieben: https://www.cedric-ziel.com/blog/artikel...hilfe.html


Gesendet von meinem HTC Desire mit Tapatalk 2
Zitieren
#10
Tv hab ich nie eingesetzt ;-)

Ein paar Fluid Template Seiten hab ich auch schon gemacht und atm bin ich an dem größeren FLOW3 Projekt dran. Ganz ohne TYPO3. Macht richtig Spaß sich da rein zu arbeiten. Kann abermanchmal auch sehr anstrengend sein weil es nicht so viel Dokumentation dazu gibt. Aber das Versuch ich ab und an durch nen kleinen Blog Post entgegen zu wirken damit sich wenigstens andere nicht so absuchen müssen ^^

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
MfG René
Systemadministrator, Webentwickler

pantanet.de - pantamedia.com - gosna.de

Wishlist
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste