Webdesign-Forum

Normale Version: <a> alt=""
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Moin zusammen, diverse Tools (SEO-Analyse) merken an, dass auf meiner Webseite den  interne wie externen Links die Alternativtexte  fehlen.

Hätte gerne Rückmeldung, wer macht das von euch?
Meines Wissen nach, macht man nicht.

Aber wer es besser weiß, schlaut mich gerne auf.

Danke elba  Big Grin
Wenn dir SEO und Barrierefreiheit wichtig sind, dann mach es.
Wenn nicht, lass es.
Alternativ-Texte brauchst du nur für Bilder. das img-Tag hat das alt-Attribut. Bei Links solltest du hingegen das title-Attribut verwenden.
Hallo

Versteckter Text sollte grundsätzlich vermieden werden. Wenn er unwichtig ist einfach weglassen, wenn er wichtig ist sollte er direkt angezeigt werden.

Bei Grafiken sollte statt des alt-Attributs zum Beispiel besser das figcaption-Element verwendet werden.

Gruss

MrMurphy
Was hat das alt- oder title-Attribut mit verstecktem Text zu tun?

Der alt-Text sollte alleine Gründen der Barrierefreiheit gesetzt werden, Stichwort "Screenreader".
Das title-Attribut sollte bei Links gesetzt werden, alleine schon deshalb, weil die Browser den Inhalt des Attributs als kleinen Tooltip für den Besucher anzeigen. Und aus SEO-Gründen natürlich auch.

figcaption ist gut, allerdings müsstest du das Bild dann eben auch in ein figure-Tag setzen. Ansonsten macht das keinen Sinn. Trotzdem sollte auch hier für Bilder das alt-Attribut gesetzt werden.
Ich kann da Wolfgang fast komplett zustimmen. Nur bei der figure gibt es da noch einen kleinen Trick.

Am Ende dieses Kapitels findet ihr ein Beispiel.

https://www.w3.org/TR/html-aria/#docconformance

PS: Auch wenn da noch Draft steht, unterstützen das alle gängigen Browser und Suchmaschinen.

Gruß René


Gesendet von meinem Nexus 5 mit Tapatalk
Danke schön!