Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
indexed_search findet nach CoolUri-Installation nichts mehr Neues!
#1
Hallo!

Ich habe kürzlich CoolUri 1:1 nach dem Video-Tutorial von Wolfgang installiert und es lief alles auf Anhieb bestens. An dieser Stelle auch von mir mal ein dickes Lob und Dankeschön für die vielen Hilfen und Anleitungen - so viel Zeit muss sein!

Nach der Einpflege von neuen Inhalten auf vorhandenen Seiten habe ich (per Zufall) festgestellt, dass diese neuen Inhalte von indexed_search nicht mehr gefunden werden! Alle vor der CoolUri-Installation vorhandenen Begriffe werden nach wie vor einwandfrei gefunden, auch auf diesen besagten Seiten mit alten und neuen Inhalten.

2 Tage googlen, Mittwald-Forum, dieses Forum - bisher erfolglos! Deshalb meine Frage/Bitte an dieses Forum:
Kann mir da jemand helfen?

TYPO3 4.2.17
db_yamltv 2.1.0 (YAML for TemplaVoila)
cooluri 1.0.26
indexed_search 2.11.1

Setup:
### Cooluri
config.simulateStaticDocuments = 0
config.baseURL = http://erste_domain.tld/
config.tx_cooluri_enable = 1
config.redirectOldLinksToNew = 1

Das Seltsame ist:
In einer anderen T3-Installation funktioniert die Suche auch nach der Installation von CoolUri einwandfrei, obwohl fast alles identisch ist:

TYPO3 4.2.17
db_yamltv 3.0.4 (YAML for TemplaVoila)
cooluri 1.0.25
indexed_search 2.11.1

Setup:
### Cooluri
config.baseURL = http://zweite_domain.tld/
config.tx_cooluri_enable = 1
config.redirectOldLinksToNew = 1

Vielen Dank vorab für jede Info und Hilfe!
goddy50
Zitieren
#2
(04.10.2011, 18:14)goddy50 schrieb: config.redirectOldLinksToNew = 1

Dürfte das Problem sein. Zumindest war das mal bei einem Projekt schuld. Und zwar lag das daran das er durch die nur url nicht mehr den Inhalt richtig zuordnen konnte. Vielleicht ist das ja auch bei dir der Fall.

Gesendet von meinem HTC Desire HD mit Tapatalk
MfG René
Systemadministrator, Webentwickler

pantanet.de - pantamedia.com - gosna.de

Wishlist
Zitieren
#3
(05.10.2011, 07:03)rpflamm schrieb: config.redirectOldLinksToNew = 1

Dürfte das Problem sein.

Hat leider nicht geholfen (alle Caches geleert usw.). Hätte mich auch gewundert, denn in der anderen Installation ist dieses config.redirectOldLinksToNew = 1 auch drin und es funktioniert.

Dennoch: Danke für den Versuch.
goddy50
Zitieren
#4
gut, anderer vorschlag: Cache ist auf den Seiten auch nicht deaktiviert? Weil dann wird nicht indiziert.

Evtl auch prüfen ob nicht noch irgendwo in den Seiten ein Haken für "In Indexsuche einbeziehen Deaktivieren" gesetzt ist.
MfG René
Systemadministrator, Webentwickler

pantanet.de - pantamedia.com - gosna.de

Wishlist
Zitieren
#5
    [attachment=221]siehe Anlage:
1. Cache war immer und ist auch jetzt aktiviert => schuldlos
2. "In Indexsuche einbeziehen Deaktivieren" heißt diese Option bei Typo3 4.5.x. Bei T3 4.2.17 heißt es noch: "Nicht suchen:" [Häkchen] - bei mir immer deaktiviert, also schuldlos.

Hier ist die direkte Seite mit altem (oben) und neuem (unten: ...Oratorium...) Content: URL: http://ngs-lebach.de/wir/namensgeber.html

Mit dem CoolUri-Modul im BE habe ich auch probiert: Delete/Update all mit Delete everything and start again und Force Update of all links ==> keinErfolg.

Vorher schon und jetzt immer habe ich bemerkt, dass einige URLs jetzt in der Adresszeile des Browsers so z.B. aussehen:
http://ngs-lebach.de/wir/namensgeber.htm...5C000.html

Dabei sind es durchaus nicht immer dieselben Seiten, es wechselt!?

Nachdem ich mich nun einmal durch alle unsere Seiten hangeln wollte, bekam ich am Schluss sogar (auch bei wechselndenSeiten bei mehreren Versuchen!) den Fehler 414:
Code:
Request-URI Too Large
The requested URL's length exceeds the capacity limit for this server.

In der Adresszeile z.Bsp.:
http://ngs-lebach.de/service/termin-und-...%2Fenviron\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\ ... ewig lange back-slashes ... \\\\\000.htm


Unglaublich - oder!? ==> Browser-Bug? - nur im Firefox 7.01 so, im IE 9 alles ok!

Fällt mir gerade ein:
Vielleicht noch ein Hiweis, der für die Fehlersuche für Profis wichtig sein könnte:
Ursprünglich war hier einmal realurl aktiviert, wurde dann aber irgendwie "zerschossen" (Ich weiß nicht mehr, wie!). Danach hat auch die nächste Altenative simulateStaticDocuments nicht mehr funktioniert.

Da vor dem "Tag der offenen Tür" unserer Schule der Zugang zu all unseren Seiten wichtig ist, werde ich wohl auch Cooluri wieder HIER löschen müssen - oder hat jemand noch eine Idee?


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Zitieren
#6
Nachtrag zu den seltsamen URLs:
> tauchen nur im Firefox auf - benutze die aktuellste Version 7.01 ==> offensichtlich ein Browser-Bug!
> im IE (Ver. 9.0.x) keinerlei Probleme mit den URLs, Suche nach neu eingestellten Inhalten funktioniert hier allerdings auch nicht!
Zitieren
#7
    Problem mit URL-Darstellung gelöst!

Nach der Deaktivierung von "Use Cooluri?" in den Konstanten der YAML-URL (siehe Anhang) sind jetzt auch im Firefox die URLs sauber dargestellt und somit alle Seiten erreichbar.

Alternative:
"Use cooluri" aktivieren und Setup-Eintrag (siehe 1. Beitrag) löschen. => Beides scheint sich im Firefox gegenseitig zu "beissen"!

indexed_search-Problem nach wie vor ungelöst. Angry
Zitieren
#8
Weiteres Problem: tt_news zeigt auf List-Ansicht nur die letzte Seite!

Ich musste jetzt leider feststellen, dass nach der CoolUri-Installation auch bei den News nur die letzte Seite in der List-Ansicht erreichbar war und damit alle weiteren (früheren) News sowohl in der List- als auch in der Single-Ansicht nicht verfügbar waren.

Ich habe daher jetzt CoolUri deaktiviert, alle Caches gelöscht.

News funktionieren jetzt wieder.

Aber: Anfangs beschriebenes indexed_search-Problem besteht immer noch!!

Kann mir das bitte jemand mal erklären!?

Wie auch immer:
  • rpflamm nochmals Danke für seine Bemühungen!
  • den Lesern für ihr Stirnrunzeln!

goddy50

Zitieren
#9
Hmm... scheinst nen ganz schön vermurkstes System zu haben Wink

woher hast du deine CoolURI XML Conf? Ist die vielleicht falsch?

Hast du zum indexen den Crawler konfiguriert, oder lässt du die Seiten beim Besuchen konfigurieren? Weiß gerade nicht wo, aber man konnt irgendwo einstellen das er nicht bei Seitenbesuchen indiziert, ist das vielleicht bei dir der Fall?
MfG René
Systemadministrator, Webentwickler

pantanet.de - pantamedia.com - gosna.de

Wishlist
Zitieren
#10
@rpflamm: Finde ich echt super, dass du nicht aufgibst!

Dass mein System wohl "vermurkst" ist, vermute ich schon lange, zumal ich ja den direkten Vergleich hab zu meiner "Zwillingsinstallation" almenrausch.de. Hier gibt es alle diese Probleme nicht. Einziger Unterschied: db_yamltv 2.1.0 und db_yamltv 3.0.4.
Deshalb folgende Anfängerfragen:
==> Ob man in diesen Versionsunterschieden der Extension db_yamltv einen Grund suchen kann?
==> Kann ich einfach von 3.0.4 Typoscript "klauen" und an entsprechender Stelle in 2.1.0 einbauen?

1. Meine CoolUriConf.xml in Anlehnung an Wolfgangs Code-Schnipsel:
Code:
<?xml version="1.0" encoding="utf-8"?>
<cooluri>
<urlsuffix>.html</urlsuffix>
  <removetrailingslash>1</removetrailingslash>

  <cache>
    <usecache>1</usecache><!-- READONLY -->
    <params2cool>
      <!-- how often (in days) should be links updated (Typo3 cache needs to be cleared) -->
      <checkforchangeevery>1</checkforchangeevery>
    </params2cool>
    <cool2params>
      <!-- how many days should old links (those that are redirected to existing) should be kept active -->
      <oldlinksvalidfor>365</oldlinksvalidfor>
    </cool2params>

    <pagenotfound>
      <!-- the status has to meet HTTP protocol header -->
      <status>HTTP/1.0 404 Not Found</status>
      <behavior type="redirect"><![CDATA[/404.html]]></behavior>
      <!-- possible @type values:
        page - will show a file (loaded using file_get_contents)
        redirect - will redirect to a certaing URL
        message - will output a message
      -->
    </pagenotfound>
  </cache>

  <pagepath>
    <!-- first non-empty value will be used -->
    <title>tx_realurl_pathsegment,alias,subtitle,title</title>

    <saveto>id</saveto><!-- READONLY -->
    <default>0</default><!-- READONLY -->

    <userfunc>tx_cooluri->getPageTitle</userfunc>
    <t3conv>1</t3conv>
  </pagepath>

  <uriparts>
    <part>
      <parameter>tx_ttnews[tt_news]</parameter>
      <lookindb>
        <to>SELECT title FROM tt_news WHERE uid=$1</to>
        <!-- if you have news items in different languages in one folder, use this sql -->
        <!-- to>SELECT title FROM tt_news WHERE (uid=$1 or l18n_parent=$1) AND sys_language_uid={L=0}</to -->
        <t3conv>1</t3conv>
      </lookindb>
    </part>
    <part>
      <parameter>tx_eeblog[showUid]</parameter>
      <lookindb>
        <to>SELECT subject FROM tx_eeblog_maintable WHERE uid=$1</to>
        <t3conv>1</t3conv>
      </lookindb>
    </part>
    <!-- you can move cHash to predefineparts to remove in from URL
         but first read the manual -->
    <part>
      <parameter>cHash</parameter>
    </part>

    <!-- common patterns -->

    <!-- this will just add this parameter value to URL -->
    <part>
      <parameter>paramA</parameter>
    </part>
    <!-- this will look up parameter value in the database table "sometable" and if found
          the value will be transformed using Typo3 csconv into URL-like value.
        You can make all sorts of MySQL stuff here, such as add UID into the result:
        SELECT CONCAT(title,'-',uid) FROM ...
    -->
    <part>
      <parameter>paramB</parameter>
      <lookindb>
        <to>SELECT title FROM sometable WHERE uid=$1</to>
        <t3conv>1</t3conv>
      </lookindb>
    </part>
  </uriparts>

  <predefinedparts>
    <part>
      <parameter>cHash</parameter>
    </part>
    <part>
      <parameter>no_cache</parameter>
    </part>

    <!-- common patterns -->

    <!-- parts defined this way will be removed from URL -->
    <part>
      <parameter>paramC</parameter>
    </part>
    <!-- this will prefix a value with "prefix-". Cannot be localized.
    -->
    <part key="prefix-(.*)" regexp="1">
      <parameter>paramD</parameter>
    </part>
    <!-- if parameter matches value, key will be added to URL
         with mutliple values, use valuemaps
    -->
    <part key="thisWillAppearInUrl">
      <parameter>paramE</parameter>
      <value>ifParamEMatcesThisValue</value>
    </part>
  </predefinedparts>

  <valuemaps>
    <valuemap>
      <parameter>L</parameter>
      <!-- L is empty of 0, result is empty -->
      <value key="">0</value>
      <!-- L is 1, result is "en" -->
      <value key="en">1</value>
    </valuemap>
  </valuemaps>

  <!-- this will put L param to the first position
      for more magic see manual -->
  <paramorder>
    <param>L</param>
  </paramorder>

<!-- READONLY START -->
<cooluris>1</cooluris>

</cooluri>

2. Crawler hatte ich bisher nie benutzt. Soviel ich gerade eben googlen konnte, müssen dabei auch serverseitige Cronjobs ausführbar sein. Die sind in meinem Paket nicht mit drin.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste