Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
lokale Typo3 Webseite auf Webserver übertragen
#1
Hallo,

ich bin mit meiner Webseite soweit, dass diese online gehen kann.
Allerdings habe ich sie bisher nur lokal auf meinem Rechner gehabt.
Jetzt möchte ich sie gerne auf meinem Webserver übertragen. In verschiedenen Foren und unter google lässt sich einiges finden. Allerdings
leider keine explizite Beschreibung wie ich dies umsetze. Da ich mehrmals meine Webseite/typo3 aufgrund von Problemen neu konfigurieren/installieren/erstellen musste, möchte ich nun nicht rumexperimentieren.

Kann mir jemand einen Tipp zur Anleitung geben (Beschreibung/gute Webseite etc.?) wie ich genau 1:1 meine lokale Typo3 Version online kriege?
Ein Tutorial von Wolfgang habe ich dazu bisher nicht gefunden.

Besten Dank
Anii
Zitieren
#2
Hallo Anii
am einfachsten geht das mit dem Hilfsprogramm MySQLDumper

Dieses Prog aus dem Web runterladen und dann in deiner lokalen Typo3 Umgebung installieren.

Gleiches machst du dann auch im WEB, d.h. du installierst dieses Prog aud deinem Web-Server.

Nun folgende Schritte abarbeiten:

1.) Lokal mit MySQLDumper ein Backup der Typo3-MySQL-Datenbank machen.
2.)Gesamtes Typo3-Verzeichnis per FTP (z.B. mit FileZilla) auf deinen WEB-Servert hochladen.
3.) Das unter 1.) erzeugte Datenbank BackUp per FTP in das Arbeitsverzeichnis von MySQLDumper hochladen.
4.) Im WEB mit MySQLDumper das DB-BackUp in deine WEB-MySQL-DB einspielen.
5.) In der Typo3 Datei "localConf.php" die Datenbank-Parameter anpassen (Datenbank-Name; Username; Passwort).

Was du einstellen must, damit du mit deinem Domain-Namen auf das Typo3 Verzeichnis kommst, ist von deinem Provider abhängig. Da muß ggf. noch etwas eingestellt werden.
Ansosten wars das.

VG
Andi
Grüsse
Andi Angel
Zitieren
#3
DANKE.
Das werd ich am We gleich mal ausprobieren Wink
Zitieren
#4
Hallo,

habe mit full backup (w4x_backup) zumindest bisher gute Erfahrungen gemacht, wäre auch eine Möglichkeit, siehe TYPO3 Extensions

Grüße

digitalix
Zitieren
#5
hallo,

ich habe nun testweise eine übertragung meiner lokalen seite auf einen webspace durchgeführt.
es lief alles problemlos.

wenn ich nun die testseite (eine yaml-simple-project nach anleitung von wolfgangs videotutorialreihe abgeändert) im browser aufrufe sieht alles
gut aus, bis auf die tatsache, daß die webseite nur noch reinen text ausgibt
und die verlinkungen der menüs (im zusammenhang mit cooluri) nicht mehr funktionieren (die verlinkungen an sich sind vorhanden, nur die ziel urls sind noch falsch).

ansonsten ist im backend alles wie auf dem localhost:
- die selben extensions
- exakte kopie vom lokalen typo3 verzeichnis
- localconf angepasst
- CONFIG etc. angepasst
- alle schon angelegten testinhalte identisch im backend

irgendwie sieht es so aus als würde ein template entweder nicht mehr funktionieren oder gar nicht erst angesprochen werden.
evtl. muss ich ja nur remappen?
Zitieren
#6
Du solltest auf jeden Fall den CoolUri-Cache komplett löschen und auch alle Typo3 Caches !!

Im Typoscript-Template CONFIG

die beiden Zeilen

baseURL = http://xxx
absRefPrefix = http://xxx

mit deiner Website füllen

Notfals ebenfalls im CONFIG Template den CoolUri mal ausschalten und dann sehen, was passiert
Grüsse
Andi Angel
Zitieren
#7
(28.01.2011, 16:38)andi909 schrieb: Du solltest auf jeden Fall den CoolUri-Cache komplett löschen und auch alle Typo3 Caches !!

Im Typoscript-Template CONFIG

die beiden Zeilen

baseURL = http://xxx
absRefPrefix = http://xxx

mit deiner Website füllen

Notfals ebenfalls im CONFIG Template den CoolUri mal ausschalten und dann sehen, was passiert

bin jetzt nochmal alles durch:
- datenbank gelöscht und reimportiert(diesmal mit mysqldumper)
- typo3 inhalt vom localhost via ftp aufgespielt
- mit typo3 installtool neu konfiguriert und an der datenbank angemeldet
- mit templavoila komplett neu gemapptes basistemplate
- die css_styled_content neu eingebunden

jetzt könnte ich noch die config, page, navigation und extension template
komplett neu von hand eingeben, aber ich glaube nicht daß da der fehler ist, da dort die urls der webseite richtig eingetragen sind.

entweder ist die datenbank marode oder ich.
die seite sieht bei mir imerm noch so aus:
http://15millionenfliegen.de/testzentrum/

Zitieren
#8
nenn mal den Typo 3 Ordner "typo3temp" um in "typo3temp.BU" oder so (wenn du das noch nicht gemacht hast) Damit sind definitiv alle internen Temp und Cache-Daten weg und der Ordner wird neu angelegt !!

Wenn ich eine Seite neu hochlade muß ich nicht neu mappen das Einzige ist die Anpassung der localconf.php wegen der Datenbank (ich mach da keinen INSTALL-Aufruf) und die oben beschriebenen CONFIG Einstellungen wegen dem CoolUri !
ich denke, wenn du nach dem Hochladen des Typo3 Ordners und dem Einspielen der DB in das Install-Tool gehst, um die Datenbank zu verknüpfen, ruinierst du ne ganze Menge.

Um die Datenbank zu verbinden mußt du nur in der localconf.php (liegt im typo3conf-Verz) folgende Einstellungen machen.

Code:
$typo_db_username = 'DatenbankUserName';
$typo_db_password = 'ZugangsPasswort';
$typo_db_host = 'localhost';
$typo_db = 'Datenbank-Name';

Allerdings sind diese Daten von deinem Provider abhänging. Wenn du sicher gehen willst, was hier stehen muß, dann würd ich eine neue jungfreuliche Typo3-Installation machen und mir dann diese Einstellungen aus der localconf.php rausholen.

Ansonsten fällt mir noch auf, dass wenn ich mir deinen Seiten-Quelltext anschau, dann find ich folgendes:

Code:
<!DOCTYPE hmtl>
<html>
<head>

<meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=iso-8859-1" />

Das schaut ganz so aus wie das Problem das ich vor ein paar Tagen hatte.
Findest Du unter dem CSS Forum im Beitrag "Leidiges Thema Internet-Explorer" und ist dort auch geloöst worden!!

Grüsse
Andi Angel
Zitieren
#9
k danke ersdtmal. werd ich mal alles checken.
aber wenn du sagst, daß es auch und vor allem am erneuten aufrufen der install prozedur liegen kann, dann tippe ich auch auf diese möglichkeit.

kann nur so sein, wenn man trotz remapping, exaktes fehlerloses kopieren und eintragen der configs kein ergebnis bekommt, dürfte da was grundsätzlich an der db nicht mehr korrekt sein.
wir im übrigen auch beim db check angezeigt. so ganz steig ich da NOCH nicht durch, aber es wird^^.

thx!

btw den internet explorer hab ich noch nichtmal bemüht. bisher nur mit firefox gecheckt.
Zitieren
#10
Wenn ich das Testzentrum aufrufe, erscheint ein 401-Fehler?
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste