Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
xampp Fehlermeldung - Update Extension List Could not access remote resource
#1
Hallo Zusammen,

ich habe bei mir Local Typo3 7.6 und 8.5.1 mit PHP 7 installiert.

Ich nutze dafür XAMPP for Windows 5.6.28

7.6 Funktioniert wunderbar. Aber in Typo3 8.5.1 kann ich keine Extensions laden oder die Sprache einstellen.

Woran könnte das liegen? Ich habe im Netz weiter keine Infos gefunden.

Gruß
Kurt
Zitieren
#2
Du musst bei xampp für typo3 einige konfigurationen am Apache vornehmen.
Die Einstellung für dein Problem heißt: allow_url_fopen.
Ein virtueller Server von Bitnami ist besser fürs Testen geeignet.

Gruß
Max
Zitieren
#3
Hallo Max,

danke für Deine Antwort. Aber das wars nicht: alow_url_fopen steht bei mir auf on.

Danke erst mal

Kurt
Zitieren
#4
Vielleicht hilft dir dieser Artikel weiter, bezieht sich zwar auf TYPO3 7, aber vielleicht stimmt bei deinem Xampp ja noch irgendeine Einstellung nicht: http://snip.ly/y8pcp
Zitieren
#5
Hallo Wolfgang,

ich hab jetzt alles probiert, hab mich an die Installation von xampp mit Typo3 7 und Typo3 8 gehalten.
Ursprünglich hatte ich Typo3 7 noch mit PHP 5.6 (oder so?) gefahren, hab dass jetzt der 8ter Version zu liebe auf PHP 7 umgestellt.

Gestern schrieb ich noch, dass Typo3 7 wunderbar funktioniert. Ich konnte Local auch Extensions laden, aber Typo3 8 sperrt sich, obwohl alles gleich eingestellt ist. Nun ist auch die 7-Version betroffen. An der habe ich aber nichts verändert.

Also muss dass Problem doch im xampp liegen, oder?
Hast Du vielleicht noch einen Tip zum suchen für mich?

Danke,
Kurt
Zitieren
#6
Moin,

mal ehrlich TYPO3 und XAMPP passen schon lange nicht mehr zusammen. Um sinnvoll testen zu können, sollte man eine virtuelle Maschine nutzen. Wie Max schon erwähnte gibt es dafür fertige von Bitnami und diese auch für verschiedene Plattformen. Wenn es sich um einfache Systeme wie WordPress dreht, reicht XAMPP vielleicht aus, für alles andere verwendet man virtuelle Maschinen da diese realitätsnah konfiguriert werden können.

Gruß René

Gesendet von meinem Nexus 5 mit Tapatalk
Zitieren
#7
(22.01.2017, 16:47)Webograph schrieb: Moin,

mal ehrlich TYPO3 und XAMPP passen schon lange nicht mehr zusammen. Um sinnvoll testen zu können, sollte man eine virtuelle Maschine nutzen. Wie Max schon erwähnte gibt es dafür fertige von Bitnami und diese auch für verschiedene Plattformen. Wenn es sich um einfache Systeme wie WordPress dreht, reicht XAMPP vielleicht aus, für alles andere verwendet man virtuelle Maschinen da diese realitätsnah konfiguriert werden können.

Gruß René

Gesendet von meinem Nexus 5 mit Tapatalk

+1
Zitieren
#8
Hallo in die Runde,

leider habe ich das gleiche Problem, nur nicht auf XAMPP sondern direkt bei meinem Hoster HE *wegduck-ja-ich-denke-bereits-länger-über-einen-wechsel-nach* - habe schon diverse Antworten aus dem Web gefischt, nur bei mir funktioniert bislang nichts.

Ich schreibe mal, was ich inzwischen alles getestet habe, vielleicht fällt euch noch etwas dazu ein ....

1. Anlegen einer Datei AdditionalConfiguration.php im typo3conf-Ordner mit folgender Konfiguration:

<?php
return [

'SYS' => [
'setDBinit' => 'SET SQL_BIG_SELECTS=1',
],
];


2. Anpassen LocalConfiguration.php im Bereich 'DB'
'DB' => [
'Connections' => [
'Default' => [
!!!!!!!!!!!!!!'initCommands' => 'SET SQL_BIG_SELECTS=1',!!!!!!!!!!!!!!!!!!! (Anpassung)
'charset' => 'utf8',
'dbname' => 'xxxxxxxxx',
'driver' => 'mysqli',
'host' => 'localhost',
'password' => 'xxxxxxxxxx',
'unix_socket' => '',
'user' => 'xxxxxxxx',
],
],
],

3. Dann unter Clean Up im Install-Tool die Tabelle tx_extensionmanager_domain_model_extension leeren
4. unter Important Actions alle Caches löschen

Das war mal nix.

Ein weiterer Tipp war: "in der php.ini habe ich die curl extension kommentiert"

Bestimmt eine tolle Idee, leider habe ich keinen Plan, wo ich diese dämliche Datei finden kann (ja, immer noch Anfängerin)

Habt ihr noch eine Idee?

Fehlermeldung: Could not access remote resource https://typo3.org/fileadmin/ter/extensions.xml.gz.

Daten: TYPO3 8.7.1. - Server HE - PHP 7 - User genervt

Vielen Dank für einen Tipp,
Sonja
Zitieren
#9
Hallo Sonja,

ich habe das Problem bei mir nicht weiter verfolgt, da ich mit meinen Kindern doch sehr eingespannt war, deshalb hab ich hier nichts weiter geschrieben.

Ich hab mich an die Leute gewandt, die die Anleitung zu XAMPP geschrieben haben:
http://snip.ly/y8pcp#https://www.pagemac...r-windows/

und die haben mir geschrieben.
Demnach lag das Problem bei mir daran, dass falsche Zertifikate hinterlegt waren.
Hier deren Antwort:

Dirk Loserth
31. Januar 2017 um 13:30
Hallo Kurt, es hat ein wenig gedauert und wir haben nun folgendes recherchiert: Lege eine neue Datei Namens cacert.pem im Xampp-Verzeichnis an. Dann den Inhalt dieses Links https://curl.haxx.se/ca/cacert.pem in die Datei kopieren. Danach suchst du „curl.cainfo“ in der php.ini und aktivierst es indem Du das Semikolon entfernst. Jetzt den Pfad C:\xampp\cacert.pem eingeben – wenn es dann noch nicht funktioniert Apache und mySQL einmal komplett stoppen und wieder starten.
Gruß, Dirk.

Wie gesagt,
hab mich mehr mit wickeln beschäftigt als mit dem Computer.
Vielleicht hilft Dir der hinweis.
Würd mich freuen zu lesen, ob es hilfreich war...

Lieben Gruss aus Do
Kurt
Zitieren
#10
Hallo Kurt,

HE sieht da keinen Handlungsbedarf und ich kann weiter suchen :-( ... aber vielen Dank für den Tipp.

Ich bin ja sowas von ganz kurz davor, den Hoster endgültig zu verlassen, leider habe ich da allerdings diverse Seiten liegen, die ich alle umziehen müsste :-( ...

BG, Sonja
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste