Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kalkulation für erstes seriöses Projekt
#1
Hallo, ich habe gestern meinen ersten möglichen Auftrag bekommen. Der Kunde will eine neue Webseite mit einer simplen Online Shop Funktion. Es werden zuerst bis zu 20 verschiedene Produkte verkauft, jedoch muss ich damit rechnen, dass diese Zahl vielleicht steigen wird. Der Betreiber der Seite soll natürlich die Möglichkeit haben seine Produkte zu verwalten bzw. neue einzugeben. Außerdem soll die Webseite ca. 5 Seiten informatives Material über die Produkte beinhalten (Anleitung, Empfehlungen usw). Auch soll es über ein Gästebuch und eine Gallerie verfügen. Natürlich benötigt man außerdem die AGB-,  Impressum- und Kontaktseiten. Texte, Fotos und Videos werden gegeben, das Design muss jedoch von mir völlig neu konzepiert und erstellt werden. Als weiteres ist zu erwähnen, dass die Seite responsive und mehrsprachig (zwei zusätzliche Sprache) sein muss. Zuletzt muss es eine Suchfunktion geben und der Shop muss SEO optimiert sein.

Für die Erstellung habe ich zwei bis drei Monate und möchte die Webseite mit Hilfe eines CMS wie Gambio oder Magneto erstellen.

Nun kenne ich mich leider in den Preisen nicht aus, da es mein erster Auftrag sein wird. Was denkt ihr, was so eine Webseite kosten könnte?

Ich weiß es gehört woanders hier, aber ich will kein neues Thema extra erstellen. Für welches CMS System würdet ihr euch entscheiden? Gibt es vielleicht bessere Alternativen, als die oben genannten?


Über eine hilfreiche Antwort würde ich mich freuen.

Viele Grüße

Andrej
Zitieren
#2
Zitat:Der Kunde will eine neue Webseite mit einer simplen Online Shop Funktion.

Auch wenn der Kunde das willst und du es so verstanden hast das es eine günstige Version sein soll. Bei einem Prozeß wird der Kunde das verlangen was üblich ist. Und dann kannst du dich nicht rausreden mit " der Kunde wollte einen simplen Shop " .Wenn der "simple Shop" nach 4 Wochen gehackt wurde und ein Vermögenschaden entstanden ist wir kein Mensch mehr von "simplem Shop" sprechen.
Feherhaft, unsicher, verarltet oder fremder Code ist nicht "simple"
Du solltest den Kunden fragen welchen Etat er für sein Projekt im Kopf hat.
Profi würde ich weit über 20000-50000 ansetzen, da ist dann Magenta drin, Typo3 und ähnliches
Einfach wären 3000-5000, dann würde ich dem 1und1 einrichten.
Schreib in dein Angebot genau rein was du "einfach" machst, sonst fällst du hinterher auf die .....
Dipl. Ing. (FH) Klaus Seeberger Angel
Gutachter für Internetgestaltung

www.seeberger.info
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste