Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Fehlermeldung nach Aktualisierung
#11
Hallo andi909,

danke für deinen Hinweise, habe Database Abstaction Layer entfernt. Leide brachte dies aber auch nicht den gewünschten Erfolg :-(

Er lädt nur die entsprechende Seite aus dem Backend und wenn ich dann auf das Menü klicke, bekomme ich immer den Fehler: Objekt nicht gefunden! / 404

Weiß leider nicht so recht weiter :-(

Gruß
Zitieren
#12
Hallo,

also ich hab nach längerem probieren es leider immer noch nicht geschafft schöne URLs zu generieren. Evtl. hat einer von euch doch noch die entscheidene Lösung?

Das Problem ist immer noch das gleiche, wenn ich mit der Maus über die Links gehe dann zeigt er mir zwar die umgeschriebenen URLs an aber sobald ich diese dann anklicke, gibt er mir den Fehler Objekt nicht gefunden / Error 404 :-(

Die Seite liegt auf einen lokalen Rechner....

Hatte alles so gemacht wie im Tutorial beschrieben und realurl hab ich auch gelöscht. Er lädt mir ja auch die Seiten im Backend und und wenn ich diese dann lösche hab ich immer wieder das gleiche Ergebnis...

Woran könnte es denn noch liegen? Hab auch die Base URL so benannt wie im Tutorial...
Zitieren
#13
Hast du auch die .htaccess datei "aktiviert/erstellt"? hört sich eher so an als wenn diese dir fehlt.
Zitieren
#14
Ah vielen Dank, rpflamm der Fehler lag in der .htaccess Datei :-)

Hatte mich verschrieben mmhhhhh solch bl**** Fehler...

Vielen Dank, für all die Hinweise von euch... :-D
Zitieren
#15
Hallo sehr Gute Tutorials,

die ich bei Youtube gefunden habe. Danke


und der Fehler lag bei mir auch bei der Extension

Database Abstaction Layer

habe diese gelöscht und auf einmal ging die Cooluri Extension.

Danke für den Hinweis.
Zitieren
#16
hallo typo3ler,

@andi909: danke für die lösung des Problems. Es war wirklich die dbal extension.

Bei mir hat sich der Fehler direkt nach dem Update beim klick auf Update Wizzard gezeigt.

Nach dem ich die extension dbal aus der datei typo3conf/localconf.php herausgenommen hatte (es muss an mehreren stellen herausgenommen werden) klappte alles wieder einwandfrei.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste