Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Farbkraft-Unterschiede Safari/Chrome/Firefox
#1
Hallo,

ich habe folgendes Problem:

Ich habe ein Logo für eine Website entworfen, welches einen Farbverlauf von Rot zu Orange in sich beinhaltet. Das Logo wurde gesliced und anschließend als .png gespeichert und von meinem Techniker auf der Seite umgesetzt..

In Safari leuchtet das logo grell, genauso wie es in Photoshop aussah und auszusehen hat. In Chrome und Firefox jedoch wirkt es irgendwie verblasst bzw. staubig.

Auf dem Bild seht ihr die Unterschiede.

Liegt das einfach an den Browsern, oder gibt es einen Trick um dieses Problem zu umgehen?

Danke Big Grin

kocilla


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Zitieren
#2
Lies dir mal das zu dem Thema durch:
http://praegnanz.de/weblog/die-farbechth...-webexport

Und was man auch wissen sollte ist das verschiedene Programme (worunter auch Browser fallen) Farben anders darstellen können.

Gruß René
Zitieren
#3
Danke Dir!! So ne richtige Antwort hat allerdings keiner dazu, hab so einiges versucht aber es kommt zu keinem Unterschied. Ich denke, dass vielleicht das Farbmanagement der Browser zu unterschiedlich ist, um die Logos gleich darzustellen? Huh
Zitieren
#4
Schon mal über SVGs für das Logo nachgedacht?

Gruß René
Zitieren
#5
Ergänzend mal noch 2 Links.

Einmal die Browserunterstützung: Und dann noch ein kleines Nachschlagewerk zu diesem Thema:
Es ist auch nur halb so schwer wie es aussieht.
Zitieren
#6
Noch nicht, nein. Dachte ich bekomme es mit der PNG24 und durch variieren der Einstellungen hin. Scheinbar wird das aber nix.
Zitieren
#7
Aber danke dir für deine Hilfe! Smile
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste