Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
TYPO3 in Unterordner CoolURI
#1
Hallo Wolfgang, Forum - ich habe mir das Video CoolUri von Wolfgang angeschaut - hat alles geklappt. Mein T3-Installation ist in einem Unterordner /typo3. Nun sieht die URL z.B. so aus http://www.meindedomain.ch/typo3/aktuelles.html
Das ist ja schon mal gar nicht schlecht. Ich hätte natürlich gerne folgendes: http://www.meindedomain.ch/aktuelles.html

Also das typo3 im URL rausfiltern. Frage: kann ich das nicht irgendwie mit CoolUri machen? Oder wie macht man das am besten?
Vielen Dank schon im Voraus...
Zitieren
#2
In deiner htaccess muss folgender Eintrag rein:

    APACHE Programming
  1. RewriteBase /typo3



Es sollte bereits ein auskommentierter (eine Zeile mit einer Raute (#)) Eintrag existieren, diesen einfach so ändern und die Raute entfernen. Du müsstest entsprechend deine Base HREF im Typoscript anpassen das dann das /typo3 raus ist.
MfG René
Systemadministrator, Webentwickler

pantanet.de - pantamedia.com - gosna.de

Wishlist
Zitieren
#3
Vielen Dank rpflamm - Frage: Wo muss dann die .htaccess hin? Also im Ordner /typo3 belassen oder muss ich die .htaccess eine Stufe höher platzieren im Root
Dodgy
Zitieren
#4
die gehört dann natürlich ins root, sorry vergessen zu erwähnen Wink
MfG René
Systemadministrator, Webentwickler

pantanet.de - pantamedia.com - gosna.de

Wishlist
Zitieren
#5
Also ich fasse zusammen:

So installiert man eine TYPO3-Version in einem Unterordner (z.B. /typo3)

Ziel: Wir hätten gerne einen Link wie z.B. http://www.meinedomain.de und nicht http://www.meinedomain.de/typo3

1. TYPO3 im Ordner /typo3 installieren
2. Die mitgelieferte _.htaccess umbenennen in .htaccess
3. Eine .htaccess-Datei im Root anlegen und dort folgendes eintragen: "RewriteBase /typo3" (natürlich ohne Gänsefüsschen)
4. config.baseURL = http://www.meinedomain.de (und nicht http://www.meinedomain.de/typo3) im TS eintragen





Zitieren
#6
Naja, eigentlich könnte man auch gleich direkt ins Root-Verzeichnis entpacken ohne Unterordner Wink Aber dann hat man vermutlich nicht mehr die Alte Seite oder die Baustellen Seite Wink

Es gibt natürlich auch die Möglichkeit die Verzeichnisse zu verschieben, allerdings ist das per FTP ein größerer Aufwand als das mit der .htaccess Wink
MfG René
Systemadministrator, Webentwickler

pantanet.de - pantamedia.com - gosna.de

Wishlist
Zitieren
#7
Oder als Alternative den Document Root der Domain auf das Unterverzeichnis setzen, das bieten die meisten Hoster sogar bei "normalen" Webspace-Paketen an.
Zitieren
#8
Ja, das mach ich bei uns auf den Servern auch immer, Subdomain im neuen Ordner, TYPO3 installieren, anschließend Hauptdomain auf das Verzeichnis richten und fertig.

Kenn mich nur bei Hostern nicht so aus wie die das handhaben Wink
MfG René
Systemadministrator, Webentwickler

pantanet.de - pantamedia.com - gosna.de

Wishlist
Zitieren
#9
Bei den üblichen Webspace-Paketen kann man normalerweise im Kunden-Adminbereich einstellen, auf welches Verzeichnis die Domain zeigen soll.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste