Webdesign-Forum

Normale Version: Inhalte ändern
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Hallo wehrte Wordpress-Nutzer,

ich habe nun mal Wordpress installiert. Aktuell nutze ich das vorinstallierte Theme Twenty Eleven.

Ist es möglich mit einem Mausklick das Menü fürs Frontend aus dem Theme zu entfernen?
Ich würde zudem noch gerne einen Link in der Fusszeile mit einbauen, ist dies ohne weiteres aus dem Wordpress Backend möglich?

MfG Tobi
Du kannst zum Beispiel direkt die Template-Dateien editieren. Dazu findest du im Bereich "Design" den Menüpunkt "Editor".

Wenn du das Menü wirklich komplett löschen willst, könntest du in der Datei "Kopfzeile (header.php)" folgenden Bereich löschen (oder auskommentieren):

    PHP Programming
  1. <div id="access" role="navigation">
  2. <?php /* Allow screen readers / text browsers to skip the navigation menu and get right to the good stuff */ ?>
  3. <div class="skip-link screen-reader-text"><a href="#content" title="<?php esc_attr_e( 'Skip to content', 'twentyten' ); ?>"><?php _e( 'Skip to content', 'twentyten' ); ?></a></div>
  4. <?php /* Our navigation menu. If one isn't filled out, wp_nav_menu falls back to wp_page_menu. The menu assiged to the primary position is the one used. If none is assigned, the menu with the lowest ID is used. */ ?>
  5. <?php wp_nav_menu( array( 'container_class' => 'menu-header', 'theme_location' => 'primary' ) ); ?>
  6. </div><!-- #access -->



Das ist allerdings nicht updatesicher, d.h. ein Update des Themes würde diese Änderung rückgängig machen. Um das zu vermeiden, müsstest du ein Childtheme anlegen und die Änderung dort vornehmen. Das habe ich allerdings in dieser Art noch nie gemacht, weil ich meistens eigene Themes verwende bzw. in letzter Zeit auf Basis des Xtreme One meine Themes erstelle.

Um etwas in der Fußzeile einzubauen, müsstest du die footer.php bearbeiten.

Um dich in den Templates besser zurecht zu finden, empfiehlt es sich, den Quelltext der fertigen Seite mal zu analysieren, z.B. mit Hilfe der Firebug-Extensions für den Firefox. Dann siehst du ziemlich schnell, wo welche Elemente liegen.
Hallo Wolfgang,

ein eigenes Template hätte mit Sicherheit was. Jedoch sollte man dann wissen welche Dateien man dazu benötigt.

Mir reicht im Prinzipp der Header, der gebloggte Inhalt und der Footer, ohe großen Schnick-Schnack.

MfG Tobi
Hallo Tobi

Wenns dich Interessiert, kannst du dir hier anschauen wie so ein Template erstellt wird. Das ganze ist sehr einfach aufgebaut und wie ich finde, sehr gut erklärt.

http://wordpress.lernenhoch2.de/handbuch...erstellen/

Wünsche damit viel Vergnügen.