Webdesign-Forum

Normale Version: Eigene language-Datei einbinden.
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Hallo zusammen,

ich würde gerne meine eigene Sprachdatei für die TT_news einbinden, aber leider konnte ich noch nicht in erfahrung bringen wie!

Ich möchte einige Texte sowie Darstellung von Symbolen in TT_News ändern und habe festgestellt, dass einiges über die Sprach-Datei gelöst wird. Wenn ich nun unzählige Änderungen in der locallang.xml vornehme und nun ein Update kommt, werden diese wahrscheinlich überschrieben und ich müsste dann die änderungen erneut vornehmen und wahrscheinlich werden einige vergessen oder anders als vorher dargstellt.

Das ist ja nun mega doof, kann ich nicht die locallang.xml in mein fileadmin/templates/* kopieren, umbenennen und diese übr TypoScript wie das Template einbinden?

cu
luk3
Würde dir folgende Extension empfehlen: locallang-XML translation tool (llxmltranslate)

Die speichert deine Änderungen in eine speziell dafür vorgesehende location (z.B.: typo3conf/l10n/de/ext_key/pi1/de.locallang.xml)

dementsprechend bleibt deine änderung bei einem EXT Update vorhanden. Und LL-XML informiert dich auch falls neue Felder hinzugekommen oder Übersetzungen fehlen.
Hi,

ich habe nun mal um was zu testen in der Datei "locallang.xml" unter "typo3conf\ext\tt_news\pi" einige Wörter ersetzt.

Aber das geändete wird nicht angezeigt, es wird immer noch der vorherige Eintrag angezeigt. Ich habe den Cache geleert, sogar die XAMPP Dienste beendet aber keine besserung.
Dann dachte ich, vielleicht ist dass doch die falsche datei und habe diese umbenannt und dann den cache geleert. Jetzt werden keine Felder mehr angezeigt, weil er die datei net finden kann. Sobal ich die Datei mit den geänderten werden wieder richtig benenne und den cache leere, werden wieder die alten Einträge angezeigt!

Warum ????????