Webdesign-Forum

Normale Version: gzip compressionlevel (kein Backend)
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2 3
hi,

ich hab mir mal das Webinar von Wolfgang angeguckt. Jetzt hab ich allerdings ein Problem, wenn ich das Compressionlevel von "0" auf einen beliebigen Wert setzte. Das Backend wird mir nicht mehr richtig angezeigt!! Huh

Die eigentliche Seite wird mir normal angezeigt, aber wenn ich mich in Backend einloggen bzw drin arbeiten will, dann fehlt mir das komplette CSS.

In der .htaccess hab ich natürlich die Sachen für die Aktivierung auskommentiert. Meine Webseit wird ja auch angezeigt, wenn ich das Level erhöh, allerdings mein Backend nicht!! Dodgy

vielleicht kann mir ja einer helfen..

gruß malde
Und du hast beide Paramater, also [BE][compressionLevel] und [FE][compressionLevel] erhöht? Seltsam.
Ja, hab ich...

Wenn ich beides wieder auf "0" stelle, dann wird mir auch alles wieder normal angezeigt.

So sieht das Backend aus:

login:
Login

eingeloggt:
Backend
und deine htaccess hat auch keinen unterstrich mehr davor im dateinamen?

hatte ich mal vergessen zu entfernen!

gruß
(05.07.2012, 14:48)Cubana13 schrieb: [ -> ]und deine htaccess hat auch keinen unterstrich mehr davor im dateinamen?

hatte ich mal vergessen zu entfernen!

gruß

nene, der is weg!
ich hab ja zugriff, jedoch is er eingeschränkt bzw nicht sichtbar Undecided
Okay, das Frontend funktioniert, sagst du.
Funktioniert es auch noch, wenn du aus dem Backend heraus den Cache leerst?

Wenn ja, könntest du ja zur Not auf die Backend-Compression verzichten.

Bei welchem Hoster liegt denn die Seite? Vielleicht ist dein Webspace-Paket auch nicht für TYPO3 geeignet?
Das gleich hatte ich Heute auch, ich habe mich ausgeloggt und wieder eingelogt und dann war alles wieder normal.
Was aber komisch ist zuvor hatte ich ohne irgeneine Veränderung 85 Punkte und nach allen Änderungen 67 Punkte.
Jetzt habe ich allles aus der .htac... alles rausgenommen und komme auf 90 Punkte und bei Yslow oder wie das heißt um etwas weniger das kommt mir alles etwas seltsam vor...
Habt ihr euch mal die .htaccess vom HTML5 Boilerplate angeschaut? Die enthält eigentlich alles, was man braucht.
Eigentlich muss man nur die Rewrite Rules soweit integrieren, wie TYPO3 (bzw. realurl oder cooluri) diese benötigt.

Von [FE][compressionLevel]=[0-9] und [BE][compressionLevel]=[0-9] habe ich bisher immer abgesehen. TYPO3 bemüht hierfür die in PHP integrierte zlib-Funktion. Weshalb PHP verwenden, wenn es direkt serverseitig geht?

.htaccess vom HTML5 Boilerplate bei Github

Ich habe das dann noch um folgendes ergänzt, damit auch manuell komprimierte GZIP-Dateien mit dem richtigen Header übermittelt werden:

Code:
<FilesMatch "(\.gz\.(js|css))|\.(js|css)\.gz">
  <IfModule mod_headers.c>
    Header set Content-Encoding gzip
  </IfModule>
</FilesMatch>

Das ist allerdings nur relevant für "schlechte" Hosting-Pakete, die keinen mod_deflate oder mod_gzip anbieten.

Zu beachten ist noch, dass weder mein .htaccess-Snippet noch das von Wolfgang (in Slide 13) eine GZIP-Komprimierung vornehmen. Dieser Code ist lediglich dafür verantwortlich, dass dem Browser mitgeteilt wird, dass er die herunter geladenen Dateien noch entpacken muss.
Hey michsch,
hast Du schon so eine fertige .htaccess Datei die mit Typo3 und auf allen Server funktioniert?
Versteh zu wenig von .htaccess um mir selber eine zu bauen, gibt es da irgendeine Regel wo was hingehört?
Eigentlich verstehe ich überhaupt nix von der .htaccess weis nur so viel das die für die Seite gebraucht wird weil man sonst nicht Navigieren kann Undecided
Naja, man kann schon ohne .htaccess auf einer Seite Navigieren, nur hat man dann keine "schönen" URLs. Also statt index.html hätte man dann index.php?id=1 usw.

Eine .htaccess die auf allen Servern läuft wird es nicht geben, da es z.B. auch anbieter gibt die das einsetzen von htaccess komplett verbieten. Oder die kein mod_rewrite haben, oder keine Komprimierung usw.

Man kann zwar einige Bedingungen machen (von wegen wenn Modul xy verfügbar dann folgenden Code ausführen), aber wenn der Hoster htaccess verbietet kommt, egal was in der Datei steht, nen Error auf der Seite Wink
Seiten: 1 2 3