Webdesign-Forum

Normale Version: tt_news und die Kommentare
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Hallo Leute,

ich hab nun schon lange gesucht, dann auch die Extention Comments ausprobiert, aber so recht will mir das alles nicht gefallen.

Ich brauche eine Kommentarfunktion für tt_news.

Das verfassen von Kommentaren soll nur registrierten Benutzern zur Verfügung stehen, lesen sollen Sie natürlich alle können.

Welche Extension verwendet ihr, bzw welche empfehlt ihr?

Verwendet ihr die Facebook Kommentarfunktion bzw. was haltet ihr davon.

Wäre über eure Antworten sehr dankbar.

lg
Alex
Ich glaube, man kann auch das ve_guestbook für Kommentare der tt_news nutzen. Dazu steht etwas in der Dokumentation. Um nur angemeldeten Usern das Kommentieren zu erlauben, musst du ja eigentlich nur das Formular für die Frontend-Usergruppe(n) freigeben und für andere ausblenden.
Danke Wolfgang,

ja das mit dem ausblenden des Formulars zum eintragen eines Kommentars hab ich mir auch schon so gedacht, bin aber erst jetzt dahinter gekommen wie ich die anzeige der Kommentare und das Formular auch in der Extension comments trennen kann.

Hast du schonmal die Facebook Kommentare verwendet?
(27.06.2012, 16:31)Balu schrieb: [ -> ]Hast du schonmal die Facebook Kommentare verwendet?
Nein, finde ich nicht so der Bringer, weil es ja tatsächlich immer noch Leute ohne Facebook-Account geben soll... habe ich mal gehört Wink
Hab irgendwo schon mal was von http://disqus.com/ gehört, ansicht keine Erfahrungen mit, aber scheint sehr flexibel zu sein was das Grundsystem angeht.

Im Grunde ist das sowas wie die Facebook Kommentare, aber auch mit Facebook, Twitter, G+ usw., wohl auch ohne Anmeldung irgendeines Social Network.
Hi,

du kannst Comments auch mit tt_news nutzen.
Du musst lediglich unter "Auslösender Präfix": "tx_ttnews" eingeben.